AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand 01/2024)

§1 Gegenstand des Vertrags
1.1 Dieser Vertrag regelt die Zusammenarbeit zwischen der valuevntrs GmbH und dem Kunden bezüglich der Kaltakquise über die Marke “Reveniu” sowie der jeweiligen Vergütung.

1.2 Reveniu beabsichtigt die Akquise von Terminen und/oder Vertragsabschlüssen und/oder die Beratung und/oder weitere Leistungen für den Kunden je nach gewähltem Paket bzw. gewählten Paketen.

§2 Finanzielle Konditionen
2.1 Reveniu erhält vom Kunden einen monatlichen Retainer in der jeweiligen Höhe des / der gewählten Paketes / Pakete.
2.2 Für jeden (validierten) Termin, der für den Kunden aus unseren Leadlisten (Nachweis bspw. im “Kunden-Cockpit”) generiert wird, erhält Reveniu eine zusätzliche Vergütung von 200€ (netto) bzw. 300€ (netto) je nach Paket.
2.2 Ab dem Paket “AE / Closer” erhält Reveniu zusätzlich eine Abschlussprovision, für jeden erfolgreich abgeschlossenen Kunden bzw. Vertrag der für den Kunden aus unseren Leadlisten (Nachweis bspw. im “Kunden-Cockpit”) generiert wird, in Höhe von 20% des Vertragswertes (je nach Vertragsmodalität des Kunden ist dies der TCV oder ARR) falls nicht gesondert anders vereinbart.
2.3 Reveniu stellt dem Kunden monatlich zum 1. des Leistungsmonats eine Rechnung über den Retainer aus 2.1 zzgl. Termin-Vergütung 2.2 zzgl. Abschlussprovisionen 2.3 (im Folgemonat), die mit einem Zahlungsziel von 7 Tagen zu begleichen ist. Beginnt ein Vetrag innerhalb eines Monats, so wird die erste Rechnung (Retainer) mit Vertragsabschluss gestellt.

§3 Laufzeit und Kündigung
3.1 Die Laufzeit beträgt 12 Monate.
3.2 Nach den ersten 12 Monaten verlängert sich der Vertrag unbegrenzt wiederholend automatisch um jeweils weitere 12 Monate, es sei denn, eine der Parteien kündigt den Vertrag.
3.3 Während der ersten 3 Monate kann der Vertrag von beiden Parteien mit einer Frist von zwei Wochen zum Ende dieser “initialen” Laufzeit gekündigt werden. Nach Ablauf der initialen Laufzeit ist eine Kündigung mit einer Frist von drei Monaten zum Ende eines jeden Verlängerungszeitraums möglich.

§4 Rechte und Pflichten
4.1 Der Kunde verpflichtet sich, alle entstandenen Termine nach bestem Wissen und Gewissen mit wahrheitsgemäßer Qualitätseinstufung an Reveniu binnen 2 Tagen nach dem jeweiligen Termin zu melden. Selbes gilt für gewonnene Kunden bzw. Vertragsabschlüsse.
4.2 Beide Parteien verpflichten sich zur Einhaltung aller geltenden gesetzlichen Vorschriften.
4.3 Datenschutz- und Vertraulichkeitsbestimmungen sind von beiden Parteien einzuhalten.

§5 Leistungsumfang
5.1 Reveniu übernimmt die Kaltakquise sowie weitere Leistungen basierend auf den jeweiligen gewählten Paketen im Rahmen der standardisierten Leistungen und Prozesse sofern nicht gesondert vereinbart.

§6 Nutzungsrechte
6.1 Der Auftraggeber bestätigt, dass er für alle, im Rahmen dieses Auftrages bereitgestellten Bild-und Wortmarken (z.B. Unternehmenslogo,
Firmenname) die uneingeschränkten Nutzungsrechte besitzt und Reveniu bzw. die valuevntrs GmbH als Datenverarbeiter zur Nutzung dieser im Rahmen dieses
Auftrages berechtigt.
6.2 Reveniu bzw. valuevntrs darf Bild- und Wortmarken sowie Performance Metriken (Referenzzahlen) ebenfalls auf den eigenen Webseiten und
im Rahmen eigener Marketing- und Akquiseaktivitäten auch über das Ende des Vertrages nutzen (Referenzkunden).

§7 Ergänzungen und Änderungen
7.1 Ergänzungen, Nebenabreden und Änderungen zu diesen Vertragsbedingungen vor und nach Vertragsschluss bedürfen der Schriftform.

§8 Schlussbestimmungen
8.1 Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrags bedürfen der Schriftform.
8.2 Der Gerichtsstand ist Berlin. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Quick Links

Office

brand by valuevntrs